Spaziergang Kasern

Die Stille genießen ….

Als wir dieses Bild von unserem Facebook-Fan Annalisa Ciatti zugeschickt bekamen, stockte uns zuerst der Atem.

Ein Mensch wandert alleine durch ein Tal – fernab von Hektik, Stress und Verkehr – auf einem Weg, der sich in den satten Wiesen zu verlieren scheint. In der Ferne ein kleines malerisches Kirchlein umrahmt von Bergen!

Ruhe – Stille – Natur – herrlich!

Es schien so unwirklich – wie aus einer anderen Welt! Wir betrachteten das Foto und hielten inne …… ganz lange….. 

Diese wunderbare Erfahrung kann man im Tauferer Ahrntal machen.

Das Hl. Geist-Kirchlein steht in Kasern im Talschluss inmitten der imposanten Bergkulisse. Es wurde 1450 erbaut und ist die älteste Kirche im Gebiet der Großpfarre Ahrn.

 

 Der Talschluss in Kasern – Ruhe und Stille geniessen

 

Am Rande des Weges kann man auch kurz inne halten bei diesem Denkmal und die Stille auf sich wirken lassen.

   

 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Sankt Peter im Ahrntal
Der Hartdegenweg in Rein