Krampuslauf Sand in Taufers

Krampuslauf in Sand in Taufers – Ahrntal

Mehrere Hundertschaften kunstvoll und fantasiereich hergestellter Masken und „Lorfn“ treiben in Sand in Taufers im Ahrntal – Südtirol beim Krampuslauf  ihr Unwesen am Krampustag.

Dämonen und Wilde Weiber, aber vor allem gräuliche Teufel, Bocksfüße, Beelzebuben, Gottseibeiunse, Luzifers, Mephistos treiben ihre schauerlichen Späße mit allen, die sich ihnen in den Weg stellen. Bei Kuhglocken-Sound und Gekratz alter Reisigbesen halten sie Ein- und Auszug in den Tauferer Gassen beim Krampuslauf.

Nichts und niemand ist vor ihren kohlrabenschwarzen Krallen sicher, schon gar nicht vorwitzige Nasen.  Sie weisen eindrücklich hin auf den endgültigen Einzug des Winters.

Der Krampuslauf in Sand – jedes Jahr ein Erlebnis!

 

Viele Bocksfüße werden den Tauferern in der Ambrosiusnacht ab 19 Uhr einige Schauer über den Rücken jagen. Wallende Gewänder, Trommelfeuer, furchterregende „Lorfn“ (Masken), sind beim Krampuslauf angesagt! Aber Rettung naht: Der heilige Nikolaus wird mit seinen himmlischen Begleitern und Knecht Ruprecht am Ende des Zuges den Sieg des Guten über das Böse eindrucksvoll demonstrieren.

Großer Wert wird auf die Ausstattung der Krampusse gelegt. Teils wertvolle, handgeschnitzte, fantasievolle und schwergewichtige Masken zieren die kräftigen Träger. Kuhglocken und Trommeln, feuerspeiende Toifl und freche Hexen (Perchten) unterstreichen die Szene akustisch und optisch.

Der Krampuslauf – ein alter Brauch in Südtirol

Der Brauch geht auf eine Legende zurück. Während früherer Hungersnöte hüllten sich Bergbauernburschen in Tierfelle und –hörner und begaben sich auf nächtliche Raubzüge. Mit der Zeit aber gesellte sich der Gottseibeiuns unerkannt zu ihnen. Um den unheimlichen Gesellen wieder loszuwerden, wandte man sich an den Heiligen. Diesem gelang es, jenen zu bannen. Seitdem gilt der Krampusumzug als Sinnbild des Dankes für die Überwindung des Bösen durch den Heiligen Nikolaus. Er bildet mit seinen Heerscharen und Knecht Ruprecht den guten Schluss des Zuges.

Dieses Jahr findet der Krampuslauf am Samstag, den 15.12.12 um 19 Uhr in Sand in Taufers / Ahrntal (Dorfzentrum) statt.

Hier könnt Ihr Euch schon mal einen Eindruck über den Krampuslauf in Sand in Taufers machen:

 

Und? Haben wir Euch Lust gemacht, den Krampuslauf in Sand in Taufers zu besuchen?

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Sankt Peter im Ahrntal
Herbst in Südtirol
Der Hartdegenweg in Rein
Der Magerstein im Ahrntal 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *